Lernprozess – mit den Lerncoaches auf Du und Du

 

Unser Integriertes Lernen zeichnet sich dadurch aus, dass bewährte, einzigartig effektive Lernformen wie Präsenzunterricht, Vorträge, Gruppenarbeit oder Diskussionen nicht ignoriert, sondern ergänzt und sinnvoll miteinander kombiniert werden.

Dies bezeichnet einen Lernprozess, der eine sinnvolle Verknüpfung von traditionellen Präsenzveranstaltungen und modernen Formen anstrebt.

Das Konzept verbindet die Effektivität und Flexibilität von elektronischen Lernformen wie Internetrecherche und Medien wie Videos oder Podcasts mit den sozialen Aspekten der Face-to-Face-Kommunikation sowie dem praktischen Erlernen von Tätigkeiten, wie dem Führen von individualpsychologisch fundierten Coachinggesprächen. Die Nutzung des Internet dort, wo sie zur Recherche und zur Bearbeitung im Rahmen des selbsttätigen Lernens sinnvoll ist, ergibt einen konstruktiven Beitrag zum Blended Learning.

Gerade diese sozialen Aspekte des Lernens, das Netzwerken mit anderen Teilnehmern, ist für Jobsuchende existenziell und darf nicht weggelassen werden.

Tägliche Präsenzunterrichts-Sequenzen zur Einübung von Coaching und Vermittlung der fachlichen Inhalte, die durch unsere Lerncoaches mit Praxiserfahrung und pädagogischer Kompetenz geleitet werden sowie das Training von Methoden und Soft-Skills durch aktive Gruppenarbeiten, Präsentationen und Teamarbeit, geben dem Lernprozess ein besonderes Gepräge.

Vernetzung durch persönliche Bindung zu Dozenten und Teilnehmern setzt dem sozialen Anliegen das i-Tüpfelchen auf.