Probleme des Alltags

Die Abgrenzung zwischen Psychologischer Beratung und Therapie liegt in der Unterscheidung des Problems. Probleme mit Krankheitswert gehören in die Therapie. Wobei auch alltägliche Probleme eine große Belastung darstellen können, die Symptome einer Krankheit zeigen.

Geschützter Raum zur persönlichen Entwicklung

Mit der psychologischen Beratung schafft man die ideale Basis zur persönlichen Entwicklung. Menschen entdecken ihren eigenen Weg und können die Aufgaben des Lebens gekonnt meistern.

3,5 Monate mit 38 Präsenztagen

4.912,90 €

(100 % Förderung mit individuellem Angebot möglich)

Individueller Kursstart möglich

Was leistet ein Psychologischer Berater:

Menschen müssen sich selbst erst kennenlernen. Dieses Kennenlernen schließt auch mit ein, dass verborgene Potenziale an die Oberfläche gelangen und genutzt werden können.

Ängste sind einer unserer größten Hemmer, wenn es um die Erreichung unserer Herzenswünsche geht. Die Psychologie hilft uns zu verstehen, wozu wir Ängste nutzen und sie zu verstehen.

Unsere Gedanken und unser Verhalten ist von Reizen geprägt. Oft steckt hinter einem Gedanken oder einer Handlung jedoch ein ganz anderes Ziel. Erkennen wir diese Ziele, können wir abgleichen und verändern.
Zusammenarbeit und Beziehungen in Teams fördern, kann der Psychologische Berater sehr stark, da er Kommunikation und Konfliktmanagement beherrscht sowie Gruppendynamik und das System erkennt.
Der geschützte Raum der Entfaltung, des kein Druck machens auf den Coachee sind schon heilendende Ansätze. Alles sagen zu dürfen befreit und tut gut.
Wenn Ängste Abgebaut werden, Lebensaufgaben verstanden werden und Ziele erreicht werden, können positive Beziehungsmuster greifen.

Du brauchst mehr Informationen oder ein individuelles Angebot? Ruf uns einfach unverbindlich an. Deinen persönlichen Ansprechpartner erreichst du unter 0800 0 288 588. Wir sind von Montag bis Freitag 8 – 18 Uhr für dich da!