Systemischer Change Manager

Wie wäre es, wenn alles bereits da wäre, nur noch nicht vollständig erschlossen? Wenn du es nur noch sehen und erkennen müsstest? Genau dieses Erkennen und Erschließen ist die zentrale Aufgabe des Systemischen Change Managers. Er bezieht bei seiner Arbeit stets das gesamte System mit ein und findet kreative Lösungsansätze. 

Weiterbildung Systemischer Change Manager

W

„Solang der Geist sich nicht wandelt,
ist jede äußere Wandlung nichtig.“

Walt Whitman

Ganzheitliches
Change Management

Dabei geht es nicht nur um bloße Wissensvermittlung, sondern um die Befähigung der Mitarbeitenden Verantwortung zu übernehmen. Die eigenen Gedanken zu hinterfragen. Das eigene Handeln zu hinterfragen. Immer mit dem Ziel, ein kreativer Mitwirkender und Lösungsopportunist innerhalb des Systems zu werden. Ziel- und Werteorientierung gehen dabei Hand in Hand. Dies ermöglicht eine moderne, an die aktuellen Arbeitsbedürfnisse angepasste Unternehmensentwicklung.

Der Systemische Change Manager wird dabei selbst zu einem Teil des komplexen Systems, stößt er doch Optimierungen an und wirkt so verändernd auf andere ein. So wie eine Kette aus verschiedenen Gliedern besteht und jedes Glied zur Kette gehört, trägt jeder zum Erfolg des gesamten Systems bei.

Egal WARUM Du jetzt gerade mit dem Gedanken spielst, eine Ausbildung zum Systemischen Change Manager zu beginnen: Am Ende deiner Zeit bei uns wirst Du wissen, WOZU.

Diese Inhalte erwarten Dich

Unsere zertifizierte Weiterbildung ist sowohl individualpsychologisch als auch systemisch ausgerichtet. Hierbei legen wir großen Wert auf die Vermittlung fundierter wissenschaftlicher Methoden und ihre praktische Anwendbarkeit. Daher bist du durch die erlernten Fachinhalte, die Erkenntnisse aus der Selbstlernphase und die praktisch erworbenen Kompetenzen für deinen zukünftigen Berufsalltag bestens vorbereitet. 

 

Menschenkenntnis I Charakteranalysen I Leitlinie und Weltbild I Lebensaufgaben I Neurosen I Geschwisterkonstellationen I Motivation I Persönlichkeitsstörungen I Reflexautomat I Minderwertigkeitsgefühl I Gemeinschaftsgefühl I Entstehung des Lebensstils I Phänomenologisches Feld

Individualpsychologie

Systemisches Denken I Erkenntnistheorie I REVT I Systeme I Systemische Fragen I Unternehmenskultur I Funktionslogik I Cultural Fit I Metakognition I Coaching I Interventionstheorie I Wasserfallmethode I Identitätsfrage I Konstruktivismus I Selbstreflektion I Relationsmodell

Systemische Konzepte

Umgang mit Zeit & Konflikten I Soziale Unternehmensregeln I Forderungen einer Unternehmenskultur I Erwartungshaltung I Unternehmenskulturelle Kompetenz I Industrialisierung der Wissensarbeit I Interventionstheorie I Formale und kulturelle Entscheidungsprämisse

Unternehmenskultur

Unternehmensumwelten I Strategisches Management I Digitalisierung I Interner Wandlungsbedarf I Wandel-Hemmnisse I Reaktanz I Erfolgsbausteine Motivation & Ziel I Visionsarbeit I Stakeholder-Analyse I Teambuilding I Inhouse Beratung I Agiles Projektmanagement I Satisficing-Verhalten

Change Management

Coachingprozess I Coachinggespräch I Feedback I Kommunikation I Evaluation I Systemvisualisierung I Glaubenssätze I Transition-Coaching I Triaden-Coaching I Zukunftsszenarien I Evolutionsmodell I Referenztransformation I Effectuation I Embodiment I Regelkreise I Nudge-Theorie

Systemisches Coaching

Beratungskompetenz I Prozessbegleitung I Realitätsverständnis I Selbstreflektion I Wissenskonstruktion I Skalenfragen I Wirklichkeitskonstruktionen I Umdeutung I Gegenübertragungsanalyse I Expertise des Vertrauens I Hybris des Verstehens I Definition von Beratung I Allparteilichkeit

Systemische Haltung

Die wichtigsten Infos auf einen Blick

Deine Weiterbildung kannst du sowohl in Vollzeit (3,5 Monate), vormittags in Teilzeit (7 Monate) oder als Intensivkurs (Vollzeit 8 Wochen / Teilzeit 16 Wochen) absolvieren. Sie ist durch einen flexiblen Einstieg und die Wahl zwischen Präsenzunterricht an einem unserer deutschlandweiten Standorte oder digitalem E-Learning ganz auf deine persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Bei uns ist die Weiterbildung in zwei Phasen unterteilt, die sich wochenweise abwechseln: Präsenzlernphase und Selbstlernphase. Die Präsenzlernphasen bestehen aus 50% praktischen Übungen (Coaching, Mediation, Supervision, Kurzvortrag) sowie 50% aktivierendem Unterricht. Die Selbstlernphasen ermöglichen dir ein vertiefendes Selbststudium. Am Ende deiner erfolgreichen Weiterbildung erhältst du von uns ein anerkanntes Abschlusszertifikat. Unser kostenloses Karrierecoaching unterstützt dich anschließend bei deiner beruflichen Neuorientierung oder Weiterentwicklung. 

Kosten & Förderung

Die gesamte Weiterbildung kostet 6.307,50€. Da unsere Ausbildung AZAV zertifiziert ist, besteht eine Vielzahl von Fördermöglichkeiten.
Weitere Infos findest du hier.

Handbuch & Fachliteratur

Für deine Weiterbildung erhältst du von uns zusätzlich sechs fachbezogene Bücher sowie ein individuelles Hand- und Arbeitsbuch als Arbeitshilfe.

Lernplattform & Lernapp

Nutze von jedem Ort und zu jeder Zeit unsere exklusiven Lehraufnahmen, Arbeitsmaterialien sowie unser Powerlearning-Tool für deinen persönlichen Lernerfolg.

Du hast Interesse?

Möchtest ein individuelles Angebot, interessierst dich für Fördermöglichkeiten oder hast noch Fragen? Dann kontaktiere noch heute unsere Bildungsberatung! Wir sind gerne für dich da.

Du erreichst uns jederzeit über unser Kontaktformular oder telefonisch von Montag bis Freitag 8 – 18 Uhr.

Buchungstool

Buche dir jetzt direkt einen festen Termin für deine individuelle Bildungsberatung mit Hilfe unseres Buchungstools. Unsere Bildungsberater werden dich dann zu der vereinbarten Zeit anrufen.

Wir freuen uns auf Dich!