Erfolgreiches Beschwerdemanagement

Nie bekommt man so offen eine Rückmeldung zu einem Produkt oder eine Dienstleistung wie bei einer Beschwerde. Wer es schafft, sich ausschließlich auf die Metabotschaft zu konzentrieren und dem Kunden ein offenes Ohr schenkt, kann nur gewinnen.

Teamleitung im Beschwerdemanagement

Die Teamleitung ist sicher anspruchsvoll, da die Abgrenzung von Emotion und Metabotschaft nicht immer gelingt. Die Führungskraft stärkt hier nicht nur Kommunikationstechnik sondern auch den Umgang mit Gefühlen.

3,5 Monate mit 38 Präsenztagen

4.912,90 €

(100 % Förderung mit individuellem Angebot möglich)

Individueller Kursstart möglich

Was leistet ein Teamleiter Beschwerdemanagement:

Nimmt ein Kunde den Stift oder sein Wort „in die Hand“ um seine Erfahrungen offen anzusprechen, ist er noch immer für eine Lösung offen und das sollte unbedingt genutzt werden. Selbstverständlich können hier bereits unterschiedliche Gefühle die Metabotschaft bereits verfärben. Gefühle, Gedanken und die Erfahrung des Kunden müssen immer ernst genommen werden, berücksichtigt werden, so kann auch eine Beschwerde zu einer positiven Wendung kommen.
Unsere Gedanken und unser Verhalten ist von Reizen geprägt. Oft steckt hinter einem Gedanken oder einer Handlung jedoch ein ganz anderes Ziel. Erkennen wir diese Ziele, können wir abgleichen und verändern.
Zusammenarbeit und Beziehungen in Teams fördern, kann der Psychologische Berater sehr stark, da er Kommunikation und Konfliktmanagement beherrscht sowie Gruppendynamik und das System erkennt.
Wenn Ängste Abgebaut werden, Lebensaufgaben verstanden werden und Ziele erreicht werden, können positive Beziehungsmuster greifen.

Du brauchst mehr Informationen oder ein individuelles Angebot? Ruf uns einfach unverbindlich an. Deinen persönlichen Ansprechpartner erreichst du unter 0800 0 344 644. Wir sind von Montag bis Freitag 8 – 18 Uhr für dich da!